In zwei Monaten eröffnet das MDK in Bern seine Tore!

Es entsteht ein Ort, der für alle zugänglich ist: umsonst, und barrierefrei. Es soll ein Raum werden, an dem abstrakte Zusammenhänge zum Anfassen und Ausprobieren dargestellt sind, an dem Utopien entstehen können und die Meinungen und Gedanken der Besuchenden ihren Platz finden.

Das Museum soll Antworten geben und zum Denken anregen. Was macht den Kapitalismus als Wirtschafts- und Gesellschaftssystem aus? Wie ist er entstanden? Und wie hat er sich entwickelt? Wie hängt das Wirtschaftssystem mit unterschiedlichen Diskriminierungsformen zusammen? Und gibt es eigentlich (gelebte) Alternativen zum Kapitalismus?

Du findest uns vom 5. Oktober bis zum 2. November auf der Schützenmatte in Bern.

Soli-Jass

Kapitalismus gehört ins Museum!
In Bern entsteht diesen Herbst ein Museum des Kapitalismus. Zur Finanzierung findet am Sonntag, 16. Juni im Innenhof der Reitschule Bern (bei schlechtem Wetter im Rössli) ein Soli-Jass-Turnier statt.

Start: 14:30 Uhr
Anmeldung an mdk-bern@immerda.ch
Startgeld pro Team: 20.-

Wir freuen uns auf dich…